Beschreibung

Multimedia-Software konzipieren und realisieren

MultiMediaTechnology (mmt) ist ein Medieninformatik Studium, das ganz auf die neue Medienwelt zugeschnitten ist. mmt studieren bedeutet die Medienzukunft mitzugestalten. Es bedeutet, die nächste Generation von Computerspielen zu erfinden, die nächste Social Communities Plattform nach Facebook ins Leben zu rufen, neue Applikationen für mobile Geräte wie Handhelds oder Smartphones zu entwickeln, mitzubestimmen, wie wir in Zukunft Musik, Filme, Videoformate konsumieren werden. Es bedeutet, einzutauchen in virtuelle Welten, neue mediale Netze zwischen Menschen zu spannen, das Alltagsleben mit Hilfe von multimedialen Inhalten zu erleichtern.

MultiMediaTechnology bietet eine ingenieurwissenschaftliche Ausbildung, die sehr praxis- und projektorientiert angelegt ist. Sechs Semester lang dreht sich alles um die Entwicklung von innovativen Webanwendungen, Computergames, grafischen Simulationen, 3D-Computergrafik, Mensch-Maschine Schnittstellen und interaktiven Anwendungen für Info- und Edutainment auf stationären und mobilen Plattformen. 

Einzigartig ist die curriculare Verschränkung von MultiMediaTechnology und MultiMediaArt im mediaCUBE. ProgrammiererInnen und DesignerInnen arbeiten gemeinsam an innovativen Projekten mit hohem technischen und gestalterischen Anspruch und simulieren die berufliche Praxis schon während des Studiums.

Facts Bachelor

Studienart:Vollzeit 
Abschluss:Bachelor of Science in Engineering (BSc)
Dauer:6 Semester 
Studienplätze pro Jahr:36
Studienort:Campus Urstein
Unterrichtssprache: Deutsch; Fremdsprache: Englisch
Auslandssemester:Im 4. Semester möglich
Projekte:multimediale und studiengangsübergreifende
Projekte ab dem 3. Semester
Berufspraktikum:Facheinschlägig im 5. Semester
Anerkennung:Bei fachspezifischen Vorkenntnissen ist ein
direkter Einstieg in das 3. Semester möglich
Anforderungen:naturwissenschaftliches Grundverständnis,
Teamfähigkeit, Kreativität, Einsatzwillen
Kosten:Studiengebühren (€ 363,- pro Semester) +
ÖH-Beitrag (€ 18,70 pro Semester)

Aktuell Design, Medien & Kunst

FH Startup: Coati auf dem Weg ins Silicon Valley

Anfang Juli luden die Salzburger Nachrichten gemeinsam mit Startup Salzburg, dem...

mehr

468 AbsolventInnen feierlich verabschiedet

468 bestens ausgebildete Absolventinnen und Absolventen wurden in der zweiten Juliwoche...

mehr

Zwei FH-Startups im Inkubationsprogramm "Startup...

Die Initiative Startup Salzburg startet mit ihrem neuen Inkubationsprogramm "Startup...

mehr

Studierende launchen eigene Online-Shops

Am 29. Juni 2016 stellten Bachelor-Studierende von Design & Produktmanagement ihre...

mehr

FH Salzburg: Tonstudio erklingt in Dolby Atmos

Zusammenarbeit mit Dolby Laboratories: Als erste Hochschule in Österreich öffnet die...

mehr

Exkursion nach Kroatien und Bosnien

Die Exkursion des Masterstudiengangs Design & Produktmanagement hatte in diesem Jahr...

mehr

Domquartier-Ausstellung: Raum.Zeit.Identität

Eine neue Ausstellung im DomQuartier Salzburg zeigt künstlerische Arbeiten von...

mehr

Kreativfestival "Creativity Rules" Hallein startet

Mehr als 30 Arbeiten aus den Bereichen Film, Fotografie, Grafikdesign, Audio,...

mehr

Kreativität regiert Hallein: Creativity Rules...

Über 30 Arbeiten aus den Bereichen Film, Fotografie, Grafikdesign, Sound, Games, Web und...

mehr

Wirtschaftskammer: 25.000 Euro für Filmprojekte

Anfang Mai sorgten Studierende des Fachbereichs Film am Studiengang MultiMediaArt mit...

mehr

FH Salzburg: Student Exchange in Südostasien

Die Hochschulleitung und das International Office der FH Salzburg begrüßten am 9. Mai...

mehr

Gastvortrag "Smart Machines" - Innovationen der...

Bei ihrem Gastvortrag am 27. April 2016 der Vortragsreihe am Studiengang Design &...

mehr