Der Lehrgang für SEO-ExpertInnen

Die Digitale Revolution reicht weit in die Gesellschaft und zwingt die Wirtschaft schnell und kompetent zu reagieren. Es entstanden und entstehen laufend neue Aufgabengebiete und Berufsbilder, die durch die verfügbaren Ressourcen und deren Qualifikationen derzeit nicht gedeckt werden können.

Insbesondere gilt dies für Search Engine Optimization (SEO)-ExpertInnen, deren primäre Aufgabe darin besteht, eine Webpräsenz so aufzubereiten, dass diese in unbezahlten Suchmaschinenergebnissen ein bestmögliches Ranking erzielt. Um die Bedarfslücke an SEO-ExpertInnen zu schließen und gleichzeitig den Technologie-Standort Salzburg und Österreich im Allgemeinen zu stärken, ist es unumgänglich eine Ausbildungsebene zu schaffen, welche die Nachfrage an Fachpersonal mittel- und langfristig decken kann.

Bedarf von Suchmaschinen-Optimierung für Unternehmen

Im Zeitalter der Informationstechnologie ist jede wirtschaftliche Unternehmung auf eine Internet-präsenz angewiesen, da diese für viele Kunden die erste Anlaufstelle zur Informationsgewinnung ist. Um hieraus Geschäftspotenzial generieren zu können, zielen Unternehmen darauf ab, in Suchmaschinenergebnissen (SERP) zu den für sie relevanten Themen möglichst weit vorne gereiht zu werden.

Deshalb bedarf es Suchmaschinen-ExpertenInnen die den Inhalt, die Struktur und die Vernetzung einer Internetpräsenz für das Gefunden werden in Suchmaschinen optimieren.

Facts FH Zertifikatslehrgang

Studienform:berufsbegleitend
Dauer:2 Semester
Studienplätze pro Jahr:25
Studienort:Salzburg (FH Salzburg, Campus Urstein
Urstein Süd 1, 5412 Puch/Salzburg)
Unterrichtssprache:Deutsch
Kosten:3.000 € pro Semester
ÖH-Beitrag pro Semester (ca. 19,20 €)
ECTS:gesamt 30 ECTS bzw. 32 SWS
34 Unterrichtstage

Kontakt:

Tel.: (0) 50 - 2211 - 1354
office.semfh-salzburg.ac.at

Aktuell Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Lehrgang "Suchmaschinenmarketing" an der FH...

Jahrelange intensive Vorbereitung und ein vielversprechendes Konzept haben zum Ziel...

mehr

Abschluss Entwicklungsräume

Studierende berichten über die sogenannten „Entwicklungsräume“ im Rahmen des Studiengangs...

mehr

FH Salzburg unterstützt youngHeroes Day

Schülerinnen tauschen Klassenzimmer gegen Job und helfen Kindern in Not.

mehr

Innovation & Management in Tourism auf der ENTER...

Mit insgesamt 8 Personen, davon 5 Master-Studentinnen und 3 wissenschaftlichen...

mehr

Studierendenprojekt: Der Himmel ist mein Dach

Studierende des Studiengangs Soziale Arbeit rufen zur Mithilfe für Salzburger Obdachlose...

mehr

Erster EYA Social Hackathon in Salzburg

Zum ersten Mal veranstaltet der European Youth Award (EYA) in Kooperation mit der FH...

mehr

Tourismus Absolvent Máté Rauschenberger erhält...

Im Jahr 2016 konnte Máté Rauschenberger sein Studium „Innovation & Management im...

mehr

FH-Glühweinstand: Spende für soziale Zwecke

Glühweinstand bei der FH Salzburg erzielte zum Jubiläum 7.302,68 Euro für krebskranke...

mehr

Ausbau der Verbindungen zu dem „Sunshine State“

In Florida (USA) stellt der Tourismus einen der  wichtigsten Wirtschaftszweige dar....

mehr

Executive Master in International Hospitality...

Am Samstag, den 10. Dezember wurden im Rahmen einer feierlichen Eröffnung im Continental...

mehr

Struber-Stipendium für FH-Studierende

Bereits zum dritten Mal vergab DI Christian Struber, Geschäftsführer der Salzburg...

mehr

Renommierte Auszeichung im Tourismus

FH-Prof. Dr. Roman Egger, Fachbereichsleiter für eTourism am Studiengang Innovation &...

mehr

Österreichische Migrationsstrategie übergeben

Studie der Fachhochschule Salzburg fließt in österreichische Migrationsstrategie ein.

mehr

AK-Wissenschafts- und Förderpreis vergeben

Zum vierten Mal vergab die Arbeiterkammer Salzburg am 29. November 2016 den...

mehr

Vernetzung beim Practice Day an der FH Salzburg

Erfolgreich verlief der Practice Day des Studiengangs Soziale Arbeit am 18. November 2016...

mehr