Beschreibung

In unserer Gesellschaft und in unserem Sozialstaat finden ständig Veränderungen statt, die Auswirkungen auf unser soziales Zusammenleben haben: Verschiedenste Einrichtungen aus dem Sozialbereich, sowohl öffentliche als auch private Akteure, gestalten dabei durch ihr Handeln, durch ihre Organisationsstrukturen und durch ihre Prozesse die Welt, in der wir morgen leben werden, mit.

Das an der FH Salzburg angebotene Masterstudium „lnnovationsentwicklung im Social-Profit-Sektor“ gibt Kompetenzen an die Hand, die für die innovative Planung und Steuerung des Sozialen in einem sich dynamisch verändernden Umfeld qualifizieren. Die Studierenden erwerben ein weites und umfassendes Kompetenzprofil, das sie zur selbstständigen Urteilsbildung und zur innovativen Problem-lösung befähigt. Die Absolventlnnen werden in der Lage sein, gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, ihre sozialen Auswirkungen abzuschätzen und sie auf innovative Weise mitzugestalten.

Ziel des Masterstudiums ist die Heranführung der Studierenden an die zukünftigen Aufgaben als qualifizierte Fach- und Führungskräfte im Sozialwesen. Das Masterstudium "Innovations-entwicklung im Social-Profit-Sektor" stellt damit ein aktuelles und international anschlussfähiges Ausbildungsangebot dar.

Die AbsolventInnen des Masterstudiengangs sind in diversen Berufsfeldern, von Einrichtungen und Betrieben des Sozialwesens, in Sozialplanungs- und Verwaltungseinrichtungen, in Bereichen der Sozialraumentwicklung oder auch vielfältigen zivilgesellschaftlichen (Sozialdienstleistungs-) Organisationen zu finden.

Das Studium ist berufsbegleitend, der Unterricht findet regelmäßig dienstags und mittwochs zwischen 17.00 und 20.15 Uhr sowie an einigen wenigen Wochenden pro Semester statt. Zudem erfordern Individualphasen zwischen den Unterrichtseinheiten weitere Zeitressourcen.

Facts Master

Studienart:Berufsbegleitend
Abschluss:Master of Arts in Social Sciences (MA)
Dauer:4 Semester (120 ECTS)
Studienplätze pro Jahr:25
Studienort:Campus Urstein
Unterrichtssprache:Deutsch
Kosten:Studiengebühren (€ 363,- pro Semester) +
ÖH-Beitrag (ca. € 19,20 pro Semester)


Bitte bedenken Sie:
Das berufsbegleitende Studium hat die gleiche Regelstudiendauer wie ein Vollzeitstudium (4 Semester) und den gleichen Arbeitsumfang wie dieses! Neben der Zeit, die Sie für die Anwesenheit in den Lehrveranstaltungen benötigen, brauchen Sie zudem Zeit für die Vor- und Nachbereitung der Lehrveranstaltungen, Prüfungen usw.  Dies ist neben einer Vollzeitbeschäftigung eine erhebliche Herausforderung.

Wie empfehlen daher, während der Ausbildung die Wochenarbeitszeit auf max. 30 Stunden zu reduzieren und ggf. Phasen der Bildungskarenz einzuplanen.

Aktuell Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Österreichische Migrationsstrategie übergeben

Studie der Fachhochschule Salzburg fließt in österreichische Migrationsstrategie ein.

mehr

AK-Wissenschafts- und Förderpreis vergeben

Zum vierten Mal vergab die Arbeiterkammer Salzburg am 29. November 2016 den...

mehr

Vernetzung beim Practice Day an der FH Salzburg

Erfolgreich verlief der Practice Day des Studiengangs Soziale Arbeit am 18. November 2016...

mehr

"Digital Expert": Launch-Event mit Google

Am 9. November wurde in der Panzerhalle Salzburg die neue Aus- und...

mehr

Innovation & Management im Tourismus veranstaltet...

Zum ersten Mal findet im Studiengang Innovation & Management im Tourismus am 14....

mehr

Marketing Forum: Der hybride Kunde im Fokus

"Der hybride Kunde" – Wie sollen UnternehmerInnen mit ihm umgehen? – Das ist...

mehr

Exkursion: Ein Blick hinter die Kulissen im...

So far... So Cal! Studierende des Masters Betriebswirtschaft sind derzeit im Silicon...

mehr

12. Brennpunkt eTourism an der FH Salzburg

Die Tourismusforschung der Fachhochschule Salzburg lädt am 20. Oktober 2016 zum jährlich...

mehr

Exkursion zur Wiener Börse

Ende September fand im Rahmen der LV „Regulierung, Governance und Compliance“ eine...

mehr

Mathe-Camp

Die mathematische Grundausbildung der Studienanfänger in den betriebswirtschaftlichen...

mehr

Habilitation von Dr. Christine Mitter

Prof. (FH) Dr. Christine Mitter, Fachbereichsleiterin Controlling und Finance, hat ihre...

mehr

Digital Expert: Lehrgang Suchmaschinenmarketing

„Digital Expert“: Neue Aus- und Weiterbildungsoffensive für Salzburg Experten für die...

mehr

Soziale Arbeit vernetzt: Practice Day 2016

Am 18. November 2016 findet an der FH Salzburg der nächste "Practice Day: SOZA...

mehr

Gelebte internationale Partnerschaft

Anfang September 2016 besuchte Prof. Rob Hood, PhD, Leiter des Studiengangs Adventure,...

mehr

Virtual Reality Summit an der FH Salzburg

Die VR-Community trifft sich in Salzburg! Am 5. Oktober, ab 14.00 Uhr, findet der erste...

mehr