Studieninformation

Bachelor- und Masterprogramme

Europäischer Hochschulraum

Der Europäische Hochschulraum (European Higher Education Area) ist der durch die Bologna-Erklärung definierte Hochschulraum, der nicht nur die Europäischen Union, sondern ganz Europa betrifft. Der Europäische Hochschulraum hat den Zweck, eine vergleichbarere, wettbewerbsfähigere Hochschulausbildung sowie eine angepasstere Hochschulforschung in Europa zu ermöglichen.

Die Bologna-Erklärung und der damit verbundene Prozess verfolgt drei Hauptziele: Die Förderung von Mobilität, von internationaler Wettbewerbsfähigkeit und von Beschäftigungsfähigkeit.

Als Unterziele umfasst dies unter anderem:

  • die Schaffung eines Systems leicht verständlicher und vergleichbarer Abschlüsse, auch durch die Einführung des Diploma Supplement,
  • die Schaffung eines zweistufigen Systems von Studienabschlüssen (konsekutive Studiengänge, undergraduate / graduate, in Deutschland und Österreich als Bakkalaureus/Bachelor und Magister/Master umgesetzt),
  • die Einführung eines Leistungspunktesystems, des European Credit Transfer System (ECTS),
  • die Förderung der Mobilität durch Beseitigung von Mobilitätshemmnissen; gemeint ist nicht nur räumliche Mobilität, sondern auch kulturelle Kompetenzen und Mobilität zwischen Hochschulen und Bildungsgängen,
  • Förderung der europäischen Zusammenarbeit bei der Qualitätsentwicklung,
  • die Förderung der europäischen Dimension in der Hochschulausbildung,
  • das lebenslange bzw. lebensbegleitende Lernen,
  • die studentische Beteiligung (Mitwirken an relevanten Entscheidungen und Initiativen auf allen Ebenen),
  • die Verzahnung des europäischen Hochschulraumes mit dem europäischen Forschungsraum, insbesondere durch die Eingliederung der Promotionsphase in den Bologna-Prozess.


Bachelor Studium:
Ziel ist der Erwerb einer Berufsbefähigung mit grundlegenden Kenntnissen, Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen auf Hochschulniveau aus dem jeweiligen Berufsfeld. Das Bachelorstudium dauert 6 Semester (3 Jahre).

Master Studium: Das Master-Studium ist eine Vertiefung, Spezialisierung bzw. Erweiterung der Bachelorkompetenzen. Es vermittelt berufsfeldspezifische Fach- und Führungskompetenzen und befähigt durch das entsprechende wissenschaftliche Niveau zu einem weiterführenden Doktoratsstudium an einer Universität. Das Masterstudium dauert 4 Semester (2 Jahre).

Aktuell

Kreativität regiert Hallein: Creativity Rules...

Über 30 Arbeiten aus den Bereichen Film, Fotografie, Grafikdesign, Sound, Games, Web und...

mehr

Erzbischof Franz Lackner besuchte FH Salzburg

Sehr interessiert zeigte sich Erzbischof Dr. Franz Lackner vom vielfältigen Angebot der...

mehr

Wirtschaftskammer: 25.000 Euro für Filmprojekte

Anfang Mai sorgten Studierende des Fachbereichs Film am Studiengang MultiMediaArt mit...

mehr

FH Salzburg: Student Exchange in Südostasien

Die Hochschulleitung und das International Office der FH Salzburg begrüßten am 9. Mai...

mehr

Sportliche Top-Leistungen beim Salzburg Marathon

Auch bei der 13. Auflage des Salzburg Marathons am 1. Mai 2016 setzte die Fachhochschule...

mehr

FH Salzburg: Forschung hautnah erleben

Die Fachhochschule Salzburg lud am 22. April 2016 zu Österreichs größtem Forschungsevent:...

mehr

Im Koffer die Wanderschuhe, im Kopf das Wissen

Ende März startete Student Stefan Binna sein Berufspraktikum. Er hat sich allerdings kein...

mehr

conova übernimmt Hörsaalpatenschaft für...

Das IT-Unternehmen conova ist neuer Namensgeber des Netzwerklabors 459 am...

mehr

FH-Ranking: Bestnoten für Holz-Studiengänge

Das Industriemagazin veröffentlicht jedes Jahr ein Ranking der österreichischen...

mehr

Forschungsforum der Fachhochschulen

Von 30. bis 31. März fand an der FH des bfi Wien das 10. Forschungsforum der...

mehr

Robothon: Team Emitron holt sich erneut Platz 1

Es war ein spannendes Rennen beim Finale des zweiten Robothon, das am 1. und 2. April...

mehr

Startup 'Authentic Vision' schließt erfolgreiche...

Einen weiteren Erfolg kann das FH-Spinoff "Authentic Vision" der beiden...

mehr

FH-Luft schnuppern bei "Studieren probieren"

Das Programm "Studieren Probieren" der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH)...

mehr

Mit ITB Book Award ausgezeichnet

Roman Egger wurde auf der 50. ITB in Berlin mit dem ITB-Book Award ausgezeichnet.

mehr

Launch Your Startup: Insidertipps der...

Venture Capitalist Pascal Levensohn als Keynote Speaker, Branchenprofis und junge...

mehr

Junges Startup "Coati" auf Erfolgskurs

Softwareentwickler kennen das Problem: Ein seit Jahren laufendes Programm muss gewartet...

mehr

KMU Tag: Altes Loslassen und Neues schaffen

Vier herausragende, österreichische Unternehmerpersönlichkeiten zeigten am KMU Tag, der...

mehr

Besucherrekord beim Open House 2016

Immer mehr interessieren sich für ein Studium an der Fachhochschule Salzburg. Letzten...

mehr

Vom Hörsaal zum eigenen Unternehmen

"Ich war gelangweilt von den ständigen Powerpoint Präsentationen bei denen am...

mehr

FH Salzburg präsentiert Studie „SALZBURG 2025“

Am 3. März 2016 fand an der Fachhochschule Salzburg im Beisein von Landeshauptmann Dr....

mehr