Studieninformation

Bachelor- und Masterprogramme

Europäischer Hochschulraum

Der Europäische Hochschulraum (European Higher Education Area) ist der durch die Bologna-Erklärung definierte Hochschulraum, der nicht nur die Europäischen Union, sondern ganz Europa betrifft. Der Europäische Hochschulraum hat den Zweck, eine vergleichbarere, wettbewerbsfähigere Hochschulausbildung sowie eine angepasstere Hochschulforschung in Europa zu ermöglichen.

Die Bologna-Erklärung und der damit verbundene Prozess verfolgt drei Hauptziele: Die Förderung von Mobilität, von internationaler Wettbewerbsfähigkeit und von Beschäftigungsfähigkeit.

Als Unterziele umfasst dies unter anderem:

  • die Schaffung eines Systems leicht verständlicher und vergleichbarer Abschlüsse, auch durch die Einführung des Diploma Supplement,
  • die Schaffung eines zweistufigen Systems von Studienabschlüssen (konsekutive Studiengänge, undergraduate / graduate, in Deutschland und Österreich als Bakkalaureus/Bachelor und Magister/Master umgesetzt),
  • die Einführung eines Leistungspunktesystems, des European Credit Transfer System (ECTS),
  • die Förderung der Mobilität durch Beseitigung von Mobilitätshemmnissen; gemeint ist nicht nur räumliche Mobilität, sondern auch kulturelle Kompetenzen und Mobilität zwischen Hochschulen und Bildungsgängen,
  • Förderung der europäischen Zusammenarbeit bei der Qualitätsentwicklung,
  • die Förderung der europäischen Dimension in der Hochschulausbildung,
  • das lebenslange bzw. lebensbegleitende Lernen,
  • die studentische Beteiligung (Mitwirken an relevanten Entscheidungen und Initiativen auf allen Ebenen),
  • die Verzahnung des europäischen Hochschulraumes mit dem europäischen Forschungsraum, insbesondere durch die Eingliederung der Promotionsphase in den Bologna-Prozess.


Bachelor Studium:
Ziel ist der Erwerb einer Berufsbefähigung mit grundlegenden Kenntnissen, Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen auf Hochschulniveau aus dem jeweiligen Berufsfeld. Das Bachelorstudium dauert 6 Semester (3 Jahre).

Master Studium: Das Master-Studium ist eine Vertiefung, Spezialisierung bzw. Erweiterung der Bachelorkompetenzen. Es vermittelt berufsfeldspezifische Fach- und Führungskompetenzen und befähigt durch das entsprechende wissenschaftliche Niveau zu einem weiterführenden Doktoratsstudium an einer Universität. Das Masterstudium dauert 4 Semester (2 Jahre).

Aktuell

Software entwickelt: Smarte Logistik, die hilft

In Kooperation mit IBM haben Studenten des Studiengangs Informationstechnik &...

mehr

Hallein wird Bühne für „Creativity Rules“

Interaktive Medien, junge Kunst und ein abwechslungsreiches Filmprogramm: Das sind die...

mehr

Auszeichnung für Holztechnologie-Alumnus

Bei der Open Innovation Initiative "Ö1 Hörsaal" war Günther Kain, Absolvent des...

mehr

Tourismus-Studierende: Internationale Konferenz

Die ISCONTOUR (International Student Conference in Tourism Research) ist die...

mehr

Gewinnerin des Open House iPad

And the winner is.... Marianne Lugonjic aus Salzburg! Die angehende Maturantin hat beim...

mehr

Salzburg Marathon: Laufen für einen guten Zweck

Auch beim 12. Salzburg Marathon am Sonntag, 3. Mai 2015, war die Fachhochschule Salzburg...

mehr

Robothon-Gewinner fliegen nach China

Es war ein spannendes Rennen beim Finale des ersten Robothon, das am 25. April 2015 an...

mehr

Red Dot Award geht an Design-Lehrenden

Das Designbüro tomasini design wurde mit dem begehrten Red Dot Award für ein Produkt der...

mehr

Tourismus-Studentinnen: Ausgezeichnete Arbeiten

Am 16. April 2015 ging das Finale des Österreichischen Tourismus-Forschungspreises...

mehr

KinderUNI: Wissenschaft hautnah erleben

Wie kann ich eine Geheimbotschaft verschlüsseln? Wie funktioniert Programmieren? Wie kann...

mehr

Studenten entwickeln App: Parken ohne Barrieren

Studierende entwickeln App für barrierefreies Parken in Salzburg

mehr

Puppe Soleil begeistert Trickfilmfans

Puppentrickfilm „Soleils Welt“ feiert Premiere in Das Kino

mehr

Sich umschauen, wie es in der Welt zugeht

Von Kanada bis Chile, von Finnland bis Singapur: Die 120 Partnerhochschulen, an denen die...

mehr

Gütesiegel für Gesundheitsförderung

Nach dem „staatlichen Gütezeichen“ hochschule&familie, das der FH Salzburg seit November...

mehr

Studienplatz an FH Salzburg begehrt

Von Jahr zu Jahr werden es mehr: Im Vorjahr knackte die FH Salzburg beim Open House zum...

mehr

Gerhard Blechinger zum FH-Rektor gewählt

Heute, Mittwoch, 11. März, wählte das 18-köpfige Kollegium der FH Salzburg Gerhard...

mehr

Publikumsrekord bei Web-Konferenz

Erfolgreiche Premiere der .concat() web development conference

mehr

Angeregte Diskussion zum Thema Diversity

Lebhaft diskutiert wurde an der FH Salzburg am Freitag, den  6. März, unter dem...

mehr

Designstudierende bringen Bus zum Leuchten

Der Salzburger Obus wird heuer 75. Die Salzburg AG beauftragte deshalb Studierende von...

mehr

Mit Kochbuchgeschichten auf Kapitaljagd

Noch 26 Tage hat Katharina Macheiner, Absolventin des Masterstudiengangs Design &...

mehr