Studieninformation

Bachelor- und Masterprogramme

Europäischer Hochschulraum

Der Europäische Hochschulraum (European Higher Education Area) ist der durch die Bologna-Erklärung definierte Hochschulraum, der nicht nur die Europäischen Union, sondern ganz Europa betrifft. Der Europäische Hochschulraum hat den Zweck, eine vergleichbarere, wettbewerbsfähigere Hochschulausbildung sowie eine angepasstere Hochschulforschung in Europa zu ermöglichen.

Die Bologna-Erklärung und der damit verbundene Prozess verfolgt drei Hauptziele: Die Förderung von Mobilität, von internationaler Wettbewerbsfähigkeit und von Beschäftigungsfähigkeit.

Als Unterziele umfasst dies unter anderem:

  • die Schaffung eines Systems leicht verständlicher und vergleichbarer Abschlüsse, auch durch die Einführung des Diploma Supplement,
  • die Schaffung eines zweistufigen Systems von Studienabschlüssen (konsekutive Studiengänge, undergraduate / graduate, in Deutschland und Österreich als Bakkalaureus/Bachelor und Magister/Master umgesetzt),
  • die Einführung eines Leistungspunktesystems, des European Credit Transfer System (ECTS),
  • die Förderung der Mobilität durch Beseitigung von Mobilitätshemmnissen; gemeint ist nicht nur räumliche Mobilität, sondern auch kulturelle Kompetenzen und Mobilität zwischen Hochschulen und Bildungsgängen,
  • Förderung der europäischen Zusammenarbeit bei der Qualitätsentwicklung,
  • die Förderung der europäischen Dimension in der Hochschulausbildung,
  • das lebenslange bzw. lebensbegleitende Lernen,
  • die studentische Beteiligung (Mitwirken an relevanten Entscheidungen und Initiativen auf allen Ebenen),
  • die Verzahnung des europäischen Hochschulraumes mit dem europäischen Forschungsraum, insbesondere durch die Eingliederung der Promotionsphase in den Bologna-Prozess.

Bachelor Studium: Ziel ist der Erwerb einer Berufsbefähigung mit grundlegenden Kenntnissen, Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen auf Hochschulniveau aus dem jeweiligen Berufsfeld. Das Bachelorstudium dauert 6 Semester (3 Jahre).

Master Studium: Das Master-Studium ist eine Vertiefung, Spezialisierung bzw. Erweiterung der Bachelorkompetenzen. Es vermittelt berufsfeldspezifische Fach- und Führungskompetenzen und befähigt durch das entsprechende wissenschaftliche Niveau zu einem weiterführenden Doktoratsstudium an einer Universität. Das Masterstudium dauert 4 Semester (2 Jahre).

Einen Überblick über die Bachelor- und Master-Studiengänge der Fachhochschule Salzburg finden Sie hier.

Aktuell

KMU & Innovation: Mit der richtigen Strategie

Professionelle Strategien und Innovationsmanagement sind nicht nur Instrumente von...

mehr

Sicheres Auftreten auf internationalen Märkten

Interkulturelles Know-how durch neuen Salzburger Kompaktlehrgang.  Eine stärkere...

mehr

Ökogotschi holt Sieg beim greenstar-Wettbewerb

Erneut "grüne" Auszeichnung für das innovative Startup der FH-Salzburg.

mehr

Mit 1000 druckfrischen Seiten ins neue Jahr

Pünktlich zum Jahreswechsel sind zwei neue Bände des Tourismusexperten Prof. (FH) Dr....

mehr

Möbeldesign: Einfach wandelbar

MySensation heißt ein neues Sitzmöbel aus dem Umfeld der FH Salzburg, das bereits vor...

mehr

Das Studienjahr 2013/14 im neuen Jahresbericht

Wissenswert, erstaunlich und überraschend: Im soeben erschienenen Jahresbericht der FH...

mehr

Info-Veranstaltungen 2015 für InteressentInnen

Sich für ein Studium zu entscheiden ist nicht einfach. Passt die Ausbildung zu mir? Was...

mehr

Spende für Caritas Flüchtlingshaus in Puch

Auch zweitausend Jahre nach der Herbergssuche befinden sich viele Menschen auf der Flucht...

mehr

Angstfreier Arztbesuch dank Videobrille

Entspannt beim Arzt: Kreative Produktidee beim Austrian Business Angel Day ausgezeichnet.

mehr

Studierende gewinnen zenon Challenge 2014

Studierende von Informationstechnik & System-Management konnten sich bei der zenon...

mehr

Interkulturelle Zusammenarbeit stärken

Salzburg und Sarajevo kulturell näher zusammenrücken: Das ist das Ziel des mit 7.400 Euro...

mehr

Businessplan-Award für Kreativ-Startup

MultiMediaArt-Studierende erhielten Preis für innovative Geschäftsidee.

mehr

AK Wissenschaftspreis an Studierende vergeben

Bereits zum zweiten Mal vergab die Arbeiterkammer den AK-Wissenschaftspreis und erstmals...

mehr

Bild- & Signalverarbeitung: Erster Masterabsolvent

Der Pongauer Bernhard Prommegger, MSc hat als erster Absolvent den Master „Applied Image...

mehr

FH-Professur an Lehrende verliehen

Am 19. November 2014 wurden im Rahmen des FH-Kollegiums FH-Professuren an MMag. DDr....

mehr

WKS kürt beste FH-AbsolventInnen

Unter dem Motto "Bist du g'scheit" zeichnete die Wirtschaftskammer Salzburg die...

mehr

Penaten Award für Hebammen-Studentin

Am 14. Oktober 2014 wurde von der Johnson & Johnson GmbH zum dritten Mal der...

mehr

280 Absolventen feierlich verabschiedet

Insgesamt 280 Absolventinnen und Absolventen verabschiedete die FH Salzburg bei den...

mehr

US Botschafterin besucht Ökohaus-Weltmeister

„Durch den Sieg beim Solar Decathlon 2013 in Kalifornien macht sich Österreich in den...

mehr