Beschreibung

Physiotherapie studieren in Salzburg

PhysiotherapeutInnen bedienen sich physiotherapeutischer Maßnahmen, die auf das Bewegungssystem, die Bewegungsentwicklung und -kontrolle sowie innere Organe wirken. Vermittelt wird eine fundierte berufspraktische Ausbildung mit hoher Handlungskompetenz, die durch zusätzliche wissenschaftliche, sozialkommunikative und Problemlösungskompetenzen ergänzt wird.

Das Qualifikationsprofil definiert die Handlungskompetenz in der Physiotherapie, die sich aus Fach-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenzen sowie aus strategischen und wissenschaftlichen Kompetenzen zusammensetzt.

Die AbsolventInnen des Studiengangs Physiotherapie können erworbenes und neu recherchiertes Wissen selbstständig auf neue Situationen übertragen und praktisch umsetzen.

Anforderungen an Studierende:

  • Fremdsprachen: Englisch
  • Soziale Kompetenz u. a. Selbstreflexion, Einfühlungsvermögen, kommunikative Fähigkeiten
  • psychomotorische Fähigkeiten
  • räumliches Vorstellungsvermögenoptische und taktile Perzeptionsfähigkeit, usw.


Facts Bachelor

Studienart:Vollzeit
Abschluss:Bachelor of Science in Health Studies (BSc)
Dauer:6 Semester
Studienplätze/Jahr:28
Studienort:Campus Urstein, SALK
Unterrichtssprache:Deutsch
(Einzelne Kurse werden in englischer Sprache abgehalten)
Praktikumsstunden:ca. 1.200 studienbegleitend
(vorwiegend an den Salzburger Landeskliniken)
Workload:ca. 750 Arbeitsstunden/Semester
(gesamte Ausbildung: 4.500 Stunden)
Kosten:Studiengebühren (€ 363,- pro Semester) + ÖH-Beitrag (€ 19,20 pro Semester)

Aktuell Gesundheitswissenschaften

468 AbsolventInnen feierlich verabschiedet

468 bestens ausgebildete Absolventinnen und Absolventen wurden in der zweiten Juliwoche...

mehr