Forschungsleitung

FH-Prof. Dr. Thomas Schnabel
Forschungsleiter, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fachbereichsleiter Allgemeine Fachkompetenz Holztechnologie
(Studg. Holztechnologie & Holzbau)

studierte Holztechnologie und Holzwirtschaft nach der Ausbildung zum Forstfacharbeiter und Forstwirtschaftsmeister mit langjähriger beruflicher Erfahrung. Tätig seit 2003 in Lehre und Forschung als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter in nationalen und internationalen Projekten an der FH Salzburg. Absolvierte Doktorat am Institut Holzforschung München an der TU München zum Dr. rer. nat.. Beteiligung an internationalen Kooperationen, Konferenzen und COST Action FP1006 sowie Mitglied der COST Action FP1407. Übernahme der Forschungsleitung – Holz und Biogene Technologien der Studiengänge Holztechnologie & Holzbau (htb) sowie Holztechnologie & Holzwirtschaft (htw) im Jahr 2019.

Forschungsschwerpunkte: Intelligente Nutzung von biogenen Rohstoffen für innovative Materialien und Produkte, Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen für neuartige Anwendungen

Tel: +43-(0)50-2211-2403
E-Mail

Studiengangsleitung

FH-Prof. Priv.-Doz. DI (FH) Dr. Alexander Petutschnigg, Bakk.rer.nat., MSc
Studiengangsleiter, Fachbereichsleiter Naturwissenschaften & Ökologie, Fachbereichsleiter Projekt- und Bachelorarbeiten, Fachbereichsleiter Arbeitsmethoden und Wissenschaft (Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Studierte Mathematik sowie Holztechnik und Holzwirtschaft. Dissertation mit Prüfungen an der BOKU Wien und TU Graz zum Dr. nat. techn. und seit 2001 an der Fachhochschule Salzburg (seit 2005 als Professor). Davor wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter an der JOANNEUM RESEARCH ForschungsGmbH in Graz. Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen. Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Operation Research. Preisträger des Christian Doppler Preises 2005 in der Sparte "Technische Wissenschaften einschließlich Umweltschutz". Seit 2009 Adjunct Professor (Außerordentlicher Professor) an der University of Tennessee und seit 2010 habilitiert an der Universität für Bodenkultur in Wien für das Fach "Technische Produktgestaltung für Biogene Materialien".

Forschungsschwerpunkte: Entwicklung neuer Produkte und Verfahren aus biogenen Rohstoffen (von der Bauwirtschaft bis zur Möbel- und Holzwerkstoffindustrie). Technologische und Wirtschaftliche Optimierung von Prozessen und Produkten.

Tel: +43-(0)50-2211-2011
E-Mail

Forschungsteam

Dott. Mestre Andrea Atena, MBA
Wissenschaftlicher MItarbeiter in Forschung (Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Andrea Atena absolvierte ein Bachelorstudium der Studienrichtung Umwelt- und Forstwissenschaften in seiner Heimat Potenza, Süditalien. In Lissabon schloss er den Master als Ingenieur für Forstwirtschaft und natürliche Ressourcen ab. Anschließend lebte er in Südbrasilien, in Porto Alegre, machte dort den MBA in Umweltmanagement und arbeitete als Berater an einer Analyse des brasilianischen Geschäftsmarktes für Teleskopmaschinen in der Land-, Bau- und Forstwirtschaft. Zuletzt war Andrea Atena in seiner Heimat im Bereich Abfallentsorgung und alternative Energiegewinnung tätig.
Seit März 2018 arbeitet Hr. Atena am aktuellen Forschungsprojekt CirculAlps, das im Zeichen der Förderung von Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft in der Wertschöpfungskette der alpinen Forstwirtschaft steht.

Tel: +43-(0)50-2211-2024
E-Mail

FH-Prof. Univ.-Prof. Dr.-Ing.habil Dr. Marius-Catalin Barbu
Hauptberuflicher Mitarbeiter in Lehre & Forschung, Fachbereichsleiter Holztechnologie (Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Studium der Holztechnologie an der Transilvania Universität Brasov und erste Promotion an der Heimatuniversität in Zusammenarbeit mit LMU München. Zweite Promotion an der BOKU Wien. Seit 2002 Professor der Fakultät für Holzindustrie Brasov. Davor zehn Jahre Assistent und Dozent der gleichen Hochschule. Bis 2006 über fünf Jahre Leiter der F&E bei BinderHolz (Fügen) zuständig für alle Werke. Bis 2011 für sechs Jahre Vertretungsprofessur beim Zentrum für Holzwirtschaft der Universität Hamburg. Autor zahlreicher wissenschaftlicher Vorträge, Veröffentlichungen und Patente. Mitglied und Arbeitsgruppenleiter mehrerer Fachorganisationen darunter IUFRO, COST usw. Gutachter und Redaktionsmitglied mehrerer internationaler Fachzeitschriften. Besuche und Lehrtätigkeit bei über 50 Hochschulen und Forschungsanstalten in Europa, Süd- und Nordamerika, Südostasien, Ozeanien und Afrika.

Tel: +43-(0)50-2211-2102
E-Mail

FH-Prof. Mag. Günter Berger
Hauptberuflicher Mitarbeiter in Lehre & Forschung, Fachbereichsleiter Allgemeine Fachkompetenz Produkte & Märkte
(Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Günter Berger hat nach Absolvierung der HTL Salzburg für Elektronik und Informatik das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Kepler Universität Linz absolviert, war als Projektleiter im Consulting bei ipm Salzburg, Investment-Controller bei Sony DADC tätig, bevor er 1999 in das Kuchler Team einstieg. Er ist Ideengeber und Inititator des Projektes Woodcase, einer Holzverpackung für optische Speichermedien (Staatpreis für Innovation 2003), Projektleiter und Kooperationsmanager bei Holzfenster Salzburg, Ideengeber der Fußbodenmarke "Weiss Signatur" und nebenher selbstständig als Trainer und Dozent international tätig.

Forschungsschwerpunkte: Marketing für Holzprodukte, Entrepreneurship und Business Model Design für Holzprodukte, Marktstudien, strategische und operative Marketing-Konzepte.

Tel: +43-(0)50-2211-2018
E-Mail

Mag. Michael Ebner
Hauptberuflicher Mitarbeiter in Lehre & Forschung in den Studiengängen Design & Produktmanagement (dpm) und Holztechnologie & Holzbau (htb)
Fachbereichsleiter Möbel- und Innenausbau (htb), Fachbereichsleiter Interior Design (dpm)

Studium von Architektur und Industrial Design (Linz), Post Graduate Studies Product Design am Art Center College of Design (Pasadena, Los Angeles), Design & Produktmanagement für Bene Büromöbel AG, zahlreiche Projkete im Bereich Architektur, Interior und Produktentwicklung, internationale Lehrtätigkeit an Universitäten in Stuttgart, Istanbul, Zvolen und Sofia, Beirat im Möbel- und Holzbaucluster Oberösterreich, Forschungstätigkeit in den Bereichen Material-, Produkt- und Raumentwicklung mit Focus auf Leichtbau und auf der Grundlage erneuerbarer Ressourcen.

Tel: +43-(0)50-2211-2012
E-Mail

DI Jonas Raphael Eckardt, BSc
Mitarbeiter F&E Organisation (Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Jonas Eckardt hat sich im Rahmen seines Masterstudiums im Bereich Holztechnologie mit der Erforschung Tannin-basierender Schaumstoffe befasst und den Masterabschluss 2019 absolviert. Seit September 2019 ist er in der forschungsbezogenen Organisation des Projekts „SCSM" (Salzburg Center for Smart Materials) tätig.

Tel: +43-(0)50-2211-2415
E-Mail

DI DI(FH) Hermann Huber
Hauptberuflicher Mitarbeiter in Lehre & Forschung, Fachbereichsleiter Holzbau
(Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Hermann Huber erlernte das Zimmererhandwerk und studierte Holztechnik und Holzwirtschaft am Fachhochstudiengang HTW am Holztechnikum in Kuchl. Er arbeitete als Projektmanager F&E bei der Mafi HolzverarbeitungsgmbH (Anlage und Verfahren zur thermischen Modifizierung von Holz (TMT)), leitete und koordinierte die ARGE Thermoholz (Materialcharakterisierung von TMT) und ist seit 2002 selbständig. Zwischen 2010 und 2013 absolvierte er den Masterstudiengang Holztechnologie und Holzwirtschaft HTW-M.

Forschungsschwerpunkte: Vergütung und Trocknung von Holz.

Tel: +43-(0)50-2211-2013
E-Mail

DI Stefan Kain, BSc
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Stefan Kain absolvierte 2014 sein Bachelorstudium (Studiengang: Holztechnologie und Holzbau) sowie 2016 sein Masterstudium (Studiengang: Holztechnologie und Holzwirtschaft) an der Fachhochschule Salzburg. Im Rahmen seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule Salzburg am Campus Kuchl ist er seit Oktober 2016 mit dem Forschungsprojekt „TFP Hybrid Materials“ betraut. Zudem beschäftigt sich Stefan Kain anlässlich seines Doktorats an der Naturwissenschaftlichen Fakultät Salzburg (NAWI) mit der spektroskopischen Charakterisierung von biogenen Filamenten für den 3D-Druck.

Tel: +43-(0)50-2211-2023
E-Mail

Marcel Lippert, BSc
Junior Researcher (Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Marcel Lippert studierte von 2016 bis 2019 Holztechnologie und Holzbau an der FH Salzburg, wo er auch sein Praktikum im Bereich der Erforschung natürlicher Holzschäume absolvierte und als studentischer Mitarbeiter in der Forschung & Entwicklung tätig war. Nach seinem Bachelorabschluss mit einer Arbeit zum Thema „Herstellung und Charakterisierung eines schwefelfreien Tanninschaums“ startete Herr Lippert sein Masterstudium am Studiengang Holztechnologie und Holzwirtschaft und arbeitet seit 2019 als Junior Researcher im Projekt „aHolz - Aktiviertes Brettsperrholz.

E-Mail

Ing. Brigitte Mies, MTD
Laborleiterin
(Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Ing. Brigitte Mies, MTD ist Laborleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fachhochschule Salzburg am Studiengang Holztechnologie und Holzbau in Kuchl.
Sie absolvierte das Kolleg für technische Chemie der Höheren Bundes- Lehr- und Versuchsanstalten in Wien mit anschließenden Forschungstätigkeiten bei der Firma Immuno in Orth an der Donau, an der Akademie der Wissenschaften am Institut für Molekularbiologie im Bereich Zellbiologie in Salzburg, am FWF Projekt  Peptidantagonisten in der Therapie des Nierenzellkarzinoms im Landeskrankenhaus Salzburg, an der Universität Salzburg, in den Fachbereichen Zellbiologie (Pflanzenphysiologie) und Organismische Biologie (Histologie und Äquatische Ökologie). Zertifizierte Fachtrainerin und abgeschlossenes Studium an der Salzburg Management Business School zum Master of Training and Development.

Tel: +43-(0)50-2211-2402
E-Mail

Ingrid Seidl
Mitarbeiterin F&E Organisation (Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Ingrid Seidl ist seit 2005 an der Fachhochschule Salzburg beschäftigt und für die forschungsbezogene Administration, Öffentlichkeitsarbeit, Koordination und Organisation von Veranstaltungen verantwortlich.

Tel: +43-(0)50-2211-2400
E-Mail

DI Thomas Sepperer, BSc
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Nach Absolvierung des Masterstudiums Holztechnologie und Holzbau mit Schwerpunkt auf Holzchemie im Jahr 2018 arbeitet Thomas Sepperer als Junior Researcher im IWB Projekt Smart Materials. Seine Arbeit konzentriert sich auf die Reinigung von natürlichen Polyphenolen (hauptsächlich Tannin) sowie auf die Synthese von hochporösen Materialen (Aerogele und Schäume) auf Basis von Tannin und Silizium. Im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten Projektes absolviert er derzeit sein Doktoratsstudium an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg im Bereich Materialchemie unter Betreuung von Alexander Petutschnigg (FH Salzburg) und Nicola Hüsing (Universität Salzburg).

Tel: +43-(0)50-2211-2023
E-Mail

Mag. Ulrike Szigeti
Hauptberufliche Mitarbeiterin in Lehre & Forschung, Holztechnologie & Holzbau
Didaktik-Beauftragte, Rektorat
Fachbereichsleiterin 2. Fremdsprache, Design & Produktmanagement
Fachbereichsleiterin 2. Fremdsprache, Fachbereichsleiterin Sozial & Kommunikative Kompetenzen, Holztechnologie & Holzbau
International Koordinatorin, Design & Produktmanagement
International Koordinatorin, Holztechnologie & Holzbau

Studium der Romanistik (Spanisch) und Anglistik/Amerikanistik in Salzburg und Salamanca. Seit 1995 als Lehrbeauftragte für Spanisch an der Fachhochschule Salzburg tätig, ab 2004 Übernahme weiterer Tätigkeitsbereiche: Fachbereichsleitung Sprachen & Kommunikation, Beauftragte für Hochschulddidaktik, Internationale Akademische Koordinatorin; in diesem Zusammenhang auch administrative Koordination von bzw. Mitarbeit an Projekten mit internationaler Ausrichtung (z. B. die Erasmus-Intensivprogramme "Building with Sustainable Resources" und "Efficent Communication in Multicultural Teams").

Forschungsschwerpunkte: Sprachendidaktik (Innere Differenzierung im Sprachenunterricht, Aufgabenentwicklung, kollaboratives Sprachenlernen, web 2.0) und Hochschuldidaktik.

Tel: +43-(0)50-2211-2019
E-Mail

Thomas Wimmer
Assistent Labor
(Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Thomas Wimmer absolvierte die Höhere Bundeslehranstalt für alpenländische Landwirtschaft in Ursprung-Elixhausen/Salzburg, Speziallehrgang für Umwelttechnik und Umweltsicherung und war danach als mehrjähriger Mitarbeiter im forstgenetischen Laboratorium des Bayerischen Amtes für forstliche Saat- und Pflanzenzucht in Teisendorf/Bayern tätig. Seit 2008 ist er bei der FH Salzburg als Labor- und Forschungsassistent beschäftigt.

Tel: +43-(0)50-2211-2404
E-Mail

DI Peter Wolf, BSc
Junior Researcher
(Studg. Holztechnologie & Holzbau)

Peter Wolf studierte an der FH Salzburg Holztechnologie u. Holzbau, seine Bachelorarbeit widmete er dem Thema „Dämmen mit Stroh“. Nach Absolvierung eines Praktikums in Südtirol im Bereich Optimierung von Holztrocknungsanlagen startete er das Masterstudium „Holztechnologie und Holzwirtschaft“ mit Vertiefung Holztechnologie, welches er 2017 mit der Masterarbeit zum Thema Götterbaum abschloss. Peter Wolf war während seiner Ausbildung an der FH Salzburg als studentischer und wissenschaftlicher Mitarbeiter an verschiedenen Forschungsprojekten beteiligt und ist nach einem kurzen Abstecher in der freien Wirtschaft nun seit September 2018 als Junior Researcher fix im Projektteam von „Best of Holzbau“, welches sich mit der Aus- u. Weiterbildung im Holzbau auseinandersetzt.

Tel: +43-(0)50-2211- 2025
E-Mail