Diploma Supplement

Das Diploma Supplement ist ein Zusatzdokument zum Hochschulabschluss. Es dient somit der Verbesserung der internationalen Transparenz sowie der Anerkennung von akademischen und beruflichen Qualifikationen.

Letztlich soll im Diploma Supplement der absolvierte Studiengang näher beschrieben werden, wodurch mögliche Fragen der Qualifikation eines Studierenden beantwortet werden.  Folglich dient das Diploma Supplement auch als Information für Arbeitgeber und Bildungseinrichtungen. Neben der Förderung einer sachkundigen Beurteilung von Qualifikationen werden durch das Diploma Supplement auch die Mobilität und Lebenslanges Lernen gefördert.

Allerdings gilt es dabei zu beachten, dass das Diploma Supplement, wie der Name bereits verrät, immer als Zusatz zu verstehen ist. Das Dokument ist kein Ersatz für einen Original-Befähigungsnachweis oder eine Studiendaten-Abschrift. Ebenso wenig ersetzt es einen Lebenslauf und ist auch nicht als Garantie für die automatische Anerkennung eines Abschlusses zu betrachten.

Die FH Salzburg stellt allen Absolventen und Absolventinnen im Zuge ihrer Graduierung automatisch und unentgeltlich das Diploma Supplement auf Deutsch und auf Englisch aus. (Beispiel Diploma Supplement [pdf])

Diploma Supplement Label

Die FH Salzburg trug von 2012 bis 2015 als erste der sechs Salzburger Hochschulen das Diploma Supplement Label. Mit dieser Auszeichnung würdigte die EU Kommission die besondere Transparenz und Qualität, mit denen die Bologna-Ziele umgesetzt wurden.

Nähere Informationen finden Sie auf den folgenden Webseiten: