Kooperationsmöglichkeiten

Vielfältige Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Die Schnittstellen zur Wirtschaft sind vielfältig: Fachleute aus Firmen unterrichten an der FH Salzburg, Studierende schreiben Abschlussarbeiten für und mit Unternehmen, Forschungsprojekte werden in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entwickelt, in Seminararbeiten werden Fragestellungen von Betrieben bearbeitet. Durch diesen Praxisbezug kann theoretisch erworbenes Wissen von Studierenden in verschiedenen Projekten umgesetzt werden. Unternehmen haben den Vorteil, dass Problemstellungen beleuchtet und bearbeitet werden und die daraus folgenden Ergebnisse in ihren Unternehmensprozess integriert werden können. Gerne unterstützt auch das Career Center Unternehmen dabei, sich als attraktiver Arbeitergeber bei unseren Studierenden zu präsentieren. Nähere Informationen zu den Möglichkeiten finden Sie hier:

Wissenstransfer

Durch eine Kooperation mit der FH Salzburg haben Unternehmen die Möglichkeit, Einblicke in aktuelle Entwicklungen der Lehre und Forschung zu erhalten. Sie können die Innovationskraft und Kreativität Studierender für Themenstellungen ihres Unternehmens nutzen. Studierende der FH Salzburg wiederum profitieren von einem hohen Praxisbezug und können das erworbene Wissen in verschiedenen Projekten für die Wirtschaft einsetzen – so entsteht ein Gewinn für beide Seiten.

Gerne vermitteln wir Ihnen die richtige Ansprechperson für Ihre Aufgabenstellung. Je nach Thema und zeitlichen Ressourcen im Studiengang kann ein Projekt umgesetzt werden.