Aktuelles
24. Juni 2021

Erster Jahrgang des Zertifikatslehrgang "Digitale Kommunikation und Führung" erfolgreich abgeschlossen

Begeisterte Absolvent*innen // Neuer Lehrgangsstart im Herbst 2021

Foto: IfM/Kolarik

Im neuen Zertifikatslehrgang „Digitale Kommunikation und Führung“ lernten die TeilnehmerInnen, digitale Führungskonzepte zu erstellen und diese erfolgreich in der Praxis umzusetzen. Aktuelle Erkenntnisse aus dem Forschungsfeld der digitalen Kommunikation geben das Rüstzeug, als Chief Digital Officer (CDC) oder Chief Innovation Officer (CIO) in verschiedenen Branchen kompetent zu agieren.

Die Absolventen*innen des ersten kooperativen Zertifikatlehrgangs der Fachhochschule Salzburg und des IfM – Institut für Management haben im Rahmen einer Feier in Schloss Leopoldskron ihre Zertifikate überreicht bekommen.

FHS-Lehrgangsleiter Mario Jooss samt den Lehrenden und IfM-Geschäftsführer Wolfgang Reiger gratulieren herzlich!

FH-Prof. Mario Jooss und IfM Geschäftsführer Wolfgang Reiger freuen sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit, die mit Start des zweiten Lehrgangs im Herbst fortgeführt wird. Die Seminare werden wieder in modularer Form im Schloss Urstein und im Schloss Leopoldskron stattfinden. „Thematisch sind wir am Puls der Zeit“, sind sich Jooss und Reiger einig. Darüber hinaus bieten wir ein flexibles berufsbegleitendes Lehrgangskonzept an, was einen Abschluss nach 14 Lehrgangstagen – verteilt auf 2 Semester – ermöglicht.

Alle Informationen zum Lehrgang sowie die bereits feststehenden Abhaltungstermine für 2021/22 finden sie HIER