Aktuelles
24. Oktober 2022

Vielseitige Designausbildung

Kathrin Frey kommt aus Reutlingen bei Stuttgart und ist gelernte Schreinerin. Nach dem DPM-Bachelor beendete sie als allererste Studentin den neu gegründeten DPM-Master im September 2011 mit dem Thema „Future Sales“, bei dem Vertriebsinnovationen unter Einsatz von „Virtual Reality“ beim Automobilkonzern Daimler-Benz behandelt wurden.

Danach heuerte sie bei Miele (Salzburg) als Produktmanagerin an, war für Marketingplanung sowie Aufbau des Online-Shops zuständig. Im Mai 2013 wechselte sich nach München, um bei dem Software-Unternehmen „3DEXCITE“ bei der Entwicklung und Vermarktung von 3D-Visualisierungen, virtuellen Show Rooms sowie Online-Konfiguratoren alle Kunden der Automobilbranche und im Consumer Goods Segment mit Lösungen zu beraten. Seit Februar 2016 ist sie bei der familiengeführten Unternehmensberatung „Kienbaum Consultants International“ im Bereich „Empowerment & Acceleration“ zuständig für die Gebiete „Leadership & Change“. Zahlreichen Unternehmen sowie öffentlichen Institutionen steht sie branchenübergreifend bei Themen wie Kulturveränderung, Transformation, (virtuelle) Mitarbeiterführung (im Home Office) sowie Change Communication und Employer Branding beratend zur Seite. Seit Corona haben zudem Projekte mit Fragestellungen Rund um "Purpose" stark an Bedeutung gewonnen.

Seit 2019 ist die junge Mutter auch wieder in Kuchl im Einsatz. Sie konnte als Dozentin für das stark nachgefragte Bewerbungstraining (Studierendenbezeichnung „Pimp my CV“) im Master gewonnen werden.

Über DPM sagt sie: „Wir wurden wirklich zu vielseitig einsetzbaren „Eierlegenden Wollmilchsäuen“ ausgebildet, was von Unternehmen sehr geschätzt wird. Bereits vom ersten Semester an war unser „Entrepreneural Thinking“ gefragt, wodurch unsere Kreativität und Selbstständigkeit unglaublich gefördert worden ist. Zudem finde ich den Standort Kuchl sowie die Auslandsmöglichkeiten von DPM nach wie vor extrem cool. Ich war zum Auslandsemester in Helsinki (Finnland) sowie zu Exkursionen in Istanbul und China. Mit vielen meiner ehemaligen KommilitonInnen stehe ich noch in regelmäßigem Kontakt. Wir freuen uns auf die nächste DPM-Reunion in Kuchl – wenn es die Lage endlich wieder zulässt!“

Studentin schreibt auf digitalem Zeichenboard

Design & Produktmanagement (Bachelor)

Holzkonstruktion Sitzmöbel

Design & Produktmanagement (Master)

#karrierewege

In den Alumni Stories erfahren Sie, welchen beruflichen Werdegang unsere Absolvent*innen nach dem FH-Studium eingeschlagen haben.

Alle Alumni Stories