Design & Produktmanagement (Master)

Design Leadership

Das Masterstudium "Design & Produktmanagement" vermittelt vertiefte Kompetenzen in Strategie, Gestaltung, Umsetzung, Management und Testung von Produkt- und Service-Projekten. "Design & Produktmanagement“ steht für die Vernetzung von Marketing und Design, will „Design Thinker“ für Management-Positionen und Unternehmensgründungen fit machen.

Studienart: Vollzeit. Berufsermöglichendes Teilstudium möglich.
Abschluss: Master of Arts in Business (MA)
Dauer: 4 Semester (120 ECTS)
Studienplätze/Jahr: 18
Studienort: Campus Kuchl
Unterrichtssprache: Deutsch
Studiengebühren: 363 Euro pro Semester + Euro 20,20 ÖH-Beitrag pro Semester
Download Broschüre

Warum ein Design- & Produktmanagement-Masterstudium an der FH Salzburg?

Transformation Design sowie Design Leadership sind insgeheim die Ziele des Masterstudiums. Denn Design und Marketing sind erstmal fragwürdig. Sie sind mitunter die größten Müllproduzenten der Gesellschaft und animieren mit begehrlichen Produktkonzepten zum Wegwerfen eigentlich funktionstüchtiger Gerätegenerationen.
Die Kraft dieser Disziplinen kann aber auch gebündelt für einen positiven gesellschaftlichen Wandel eingesetzt werden, und darauf soll im Studium ein Augenmerk gelegt werden. Es ist eine große gesellschaftliche Ressource, die in den Studienarbeiten und Masterthesen liegen. Sie sollen weiter gedacht sein und auch radikal neue Produkt-Service-Konzepte manifestieren. Leadership eben.

Dafür ist eine solide Ausbildung vonnöten. Neben einer Verfeinerung der jeweiligen gestalterischen Vorbildung sind gute empirische Kenntnisse in vorrangig qualitativer Marktforschung, in Marketing und Produktmanagement wichtig, um die künftigen Herausforderungen wahrnehmen zu können. Sie entwickeln die Fähigkeiten, als Intrapreneure in den Unternehmen erneuernd zu wirken, gleichzeitig aber erhalten sie das Instrumentarium zur eigenen Unternehmensgründung.

Das DPM Studium ermöglichte mir eine sehr breite Ausbildung. Zugleich konnte ich aber Schwerpunkte selbst festlegen, mich in der Möbelgestaltung vertiefen und den Vermarktungsprozess üben.

Quer über all diesen Inhalten liegt der Ansatz des Circular Design, wie in unserer Publikation "Kreislaufwirtschaft in Design und Produktmanagement"1 beschrieben. Wir wollen einen aktiven Beitrag zur europäischen Circular Economy leisten. Gerade im Design & Produktmanagement können große systemische Weichen für eine nachhaltige Zukunft gestellt werden. Der Standort Kuchl ist in seiner einzigartigen Verschränkung eines Design/Marketingstudiengangs mit der Bio-Material-Forschung im selben Gebäude seit langem ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit. Zahlreiche Masterthesen oder auch internationale Großprojekte wie der Gewinn des Solar Decathlon 2013 - einem internationalen Wettbewerb für das Haus der Zukunft - zeugen von der hier geleisteten Qualität.

Die möglichen Spezialisierungen erlauben individuelle Schwerpunktsetzungen. Beispielsweise macht Sie die Vertiefung in fundierte strategische und empirische Kompetenzen besonders fit für Strategie- und Research-Abteilungen internationaler Marken.

 1vgl. Walcher, D. & Leube, M., 2017: Kreislaufwirtschaft in Design und Produktmanagement

general view
Eine klare Einzigartigkeit von Design & Produktmanagement ist der Standort, die Interaktion mit der Materialforschung am selben Campus.

Das Wichtigste zum Masterstudium Design & Produktmanagement

Plattform für Meinungs- und Ideenaustausch, für Visionen

Das Masterstudium an der FH Salzburg bietet Ihnen eine methodische, wissenschaftliche und praktische Ausbildung in Bereichen wie Marketing & Branding, Design Leadership, Design Management, Business Modelling oder Design Testing.

Aufbauend auf Ihre solide Grundausbildung bietet das Masterstudium die Möglichkeit zu reflektieren, völlig neue Themen und bisher zu kurz gekommene Aspekte zu durchdenken und dadurch einen Kompetenzerwerb über reinen Wissenserwerb hinaus.

In Projekten ist Zeit genug, um Konzepte wirklich gründlich zu durchdenken und Alternativen zum heutigen Handeln zu entwickeln. Diese grundlegenden Visionen sind letztlich der Mehrwert der Ausbildung, macht Sie fit für Unternehmen oder Gründungen, denn diese Konzeptionsarbeit kommt im laufenden Betrieb oft zu kurz.

Seit beinah 20 Jahren innovativ

Entrepreneure und Intrapreneure

Das Studium "Design & Produktmanagement" wurde dankenswerterweise von den Vordenkern des Fachverbands der österreichischen Möbelindustrie und kulturellen Intellektuellen der Jahrtausendwende gegründet, weil sie starke Marken in Österreichs Möbelbranche entwickeln wollten. Mittlerweile hat sich – durch tatkräftige Hilfe zahlreicher dpm-AbsolventInnen – einiges verbessert, doch es gibt noch genug zu tun. Es gilt immer noch: Nur gute Qualität zu produzieren ist zu wenig, sie muss in zielgruppengerechtem Design gestaltet und professionell und strategisch vermarktet werden. Nur was letztlich vom Kunden auch wahrgenommen wird, ist Qualität.

Von Beginn schrieben die Gründer ins Studiengangs-Stammbuch: Niemals nur auf eine Branche konzentrieren, stets den Blick über den Tellerrand fordern. Lernen von anderen, Komplexität nicht aus falschen Gründen einer Einfachheit reduzieren, sondern sich die Mühe der Interdisziplinarität wirklich machen und Design – und damit das Unternehmenskonzept – breit durchdenken.

Design ist das Konzept, welches hinter dem Produkt und Unternehmen steht, oder wie es Otl Aicher formulierte: "Der Designer ist der Philosoph des Unternehmens“.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung u.U. Daten an Dritte übermittelt werden. Weitere Infos finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Jobaussichten & Karriere

Breites Berufsfeld

Das Masterstudium Design & Produktmanagement hat zum Ziel, den Bedarf an strategisch denkenden DesignerInnen und in Gestaltungsfragen entscheidungssicheren ProduktmanagerInnen abzudecken.

Mehr erfahren

Schon gewusst? Das Masterstudium Design & Produktmanagement ist an die Forschungsabteilung „DE|RE|SA Design Research Salzburg“ angebunden. Dadurch profitieren Sie im Studium von etablierten sowie innovativen Forschungsmethoden.

Auslandssemester

Erfahrungen sammeln

Die Bereiche Design und Produktmanagement sind äußerst international ausgerichtet. Deswegen fördern wir aktiv ein Auslandsaufenthalt im Rahmen Ihrer Ausbildung an der FH Salzburg.

Mehr erfahren